Reiki finden Sie jetzt auch auf unserer neuen Webseite Seelen-Berührung

Reiki ist eine Entspannungs- und Heilmethode, die durch das Auflegen der Hände auf dem Körper zu wohltuender Wärme oder erfrischender Kühle führt. Reiki ist eine sehr alte Entspannungs- und Heilmethode, die durch das Auflegen der Hände auf bestimmte Punkte am Körper zur Harmonisierung des Energiehaushalts beiträgt. Der Kunde nimmt das im Regelfall als angenehme Wärme oder wohltuende Kühle war. Es kann die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und somit den Heilungsprozess sehr gut unterstützen.

Das Wort Reiki selbst stammt aus dem Japanischen und heißt sinngemäß übersetzt:

„Rei“ = Seele / Geist

„ki“ = Essenz / Energie

Im übertragenen Sinne bedeutet es universelle Lebensenergie.

Auf der körperlichen Ebene kann Reiki den Heilungsprozess nach Operationen positiv beeinflussen. Bei leichten und schweren Krankheiten ist Reiki begleitend zur Schulmedizin eine wunderbare Möglichkeit die Abheilung bei Klienten zu unterstützen. Das zeigt auch meine langjährige Erfahrung mit Klienten.

Auf der psychischen Ebene kann es bei innerer Unruhe, emotionalen Verletzungen, Trauer und Schicksalsschlägen, Gedankenkarussell und Schwierigkeiten mit dem Selbstwert stabilisierend und aufbauend wirken.

Auf der seelischen Ebene wird eine Art Alpha-Zustand erreicht, wie unmittelbar vor dem Einschlafen, der zur völligen Entspannung führt.

Durch die möglichen Wirkungen auf allen Ebenen wird das Immunsystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Regenerationsfähigkeit der inneren Kraft ist für mich heute noch immer wieder verblüffend. Seit 2013 begleite ich chronisch Kranke und Schwerkranke mit Reiki parallel zur Schulmedizin.

Wissenswertes:
In der Universitätsklinik Ramòn y Cajal, Madrid wird Reiki zur Unterstützung der Krebstherapie eingesetzt.

Übrigens erstattet die BKK Pfalz bis zu 150 € pro Jahr für Reiki und andere Methoden zur Entspannung und Erhaltung der Gesundheit. (Quelle: BKK Pfalz)

Wie bei allen Entspannungsmethoden ist mit einmal Reiki im Regelfall nicht die volle Wirkung zu erwarten. Ich empfehle Ihnen am Anfang drei Anwendungen innerhalb von 7 Tagen. Das ist sehr effizient und hat nach meiner Erfahrung eine sehr nachhaltige Wirkung.

Nach OP’s oder Krankheiten empfehle ich 2-3 mal pro Woche eine Anwendung.

Ansonsten hat eine regelmäßige Anwendung eine gute Wirkung als Prävention und zur Verbesserung des Wohlbefindens. Ich empfehle alle 3 Wochen eine Anwendung.

Zu einem vereinbarten Termin kommen sie in bequemer Kleidung.

Nach einem kurzen Vorgespräch über Ihr Anliegen und Ihre Beschwerden machen Sie es sich auf unserer Liege (bekleidet) bequem. Die Hände werden an verschiedenen Positionen vom Kopf bis zu den Füßen aufgelegt.

Nach der Sitzung verweilen Sie noch 5 – 10 Minuten zur Nachruhe.

Rechtsprechung:
Bundesverfassungsgericht März 2004
Jeder darf ohne Heilpraktiker Erlaubnis per Handauflegen heilen, wenn er keine Diagnose stellt, keine Medikamente verschreibt und seine Klienten darüber informiert, dass diese Form der Heilbehandlung den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzt.

Ich erstelle keine Diagnose. Meine Angebote ersetzen weder den Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker noch deren Therapien, aber es kann den Heilungsprozess sehr gut unterstützen.

Fachbereich / Dozenten Dauer Preis
Manuela Frick, Claudia Jauch, Silvia Weber 50 Min. 49,- €
jede weiteren 15 Min. 15,- €