Energetische Haus- und Bodenreinigung (Hausräucherung)

Hausräucherungen haben eine jahrtausendlange Tradition. In unseren Breitengraden kennt man diese hauptsächlich noch bei den Almbauern, die ihre Häuser und Ställe in den Raunächten ausräuchern, um sie von (negativen) Energien zu reinigen und diese zu desinfizieren. Unter negativen Energien versteht man zum Beispiel Krankheiten.

Diese alte Tradition setzt sich immer mehr in unserer modernen Welt durch. Und zwar nicht nur in den Raunächten, sondern auch zu anderen Zeiten z. B.:

  • beim Einzug in eine neue Wohnung oder ein neues Haus
  • bei Trennung, Krankheit und Tod
  • bei alten negativen Ereignissen auf dem Boden

Bei besonders schwierigen Ereignissen ist es aus meiner praktischen Erfahrung ratsam, mehr als nur einmal zu räuchern.

Ich berate Sie gerne.

Termine nach Vereinbarung

Fachbereich / Dozent Dauer Preis
Uwe Goller 60 Min. inkl. 15 Min. Beratung und Anfahrt 55,- €
inkl. Material und An- & Abfahrt innerhalb von 10 km